WER WIR SIND

TMS STELLT SICH VOR

Wir sind ein Team.

Jeden Tag geben wir unser Bestes, um unseren Kunden ein unvergleichbares Einkaufserlebnis zu bieten: Neben unseren großen Sortimenten in unseren Online-Shops entwickeln wir regelmäßig neue Features, die dem Kunden ein Einkaufserlebnis der besonderen Art bieten.

Alle Prozessabläufe richten wir auf den Internetvertrieb und unsere Kunden aus. Denn unser Motto lautet: Günstiger Preis – Erstklassige Qualität – Schnelle Lieferzeit.

Wir wachsen und entwickeln uns täglich weiter.

Schon jetzt ist es beeindruckend, was wir in der Vergangenheit geschaffen haben und was wir in der Zukunft noch alles schaffen werden.

Hier ein kleiner Auszug, von dem was wir bisher durch unser tägliches Handeln und Tun erreicht haben:

2012 Dezember : Firmengründung der TMS Pro Shop GmbH
2013 April : Der Erstehilfeshop.de ist online!
2014 Januar : Anleitungen und Produktvorstellungen auf unserem Youtube-Kanal
2014 April : Der Markierungsshop.de ist online!
DIE GESAMTEN MEILENSTEINE SEHEN
Markierungsshop Models
Google Premium Partner
TUXV1N3TM-UV9DX8AA1-a4758456bfb0-512

David Adam

Geschäftsführer

Ein Interview mit unserem Geschäftsführer

Warum gibt es TMS überhaupt?

TMS wurde mit der klaren Absicht gegründet, die digitale Welt als Hauptmedium zu verwenden und zu beherrschen. Wir haben alle klassischen Prozesse im Kontext der Digitalisierung hinterfragt und zeitgemäß neu aufgebaut. Diese einzigartige Chance – wo hat man das sonst? – haben wir in ein mächtiges System umgewandelt, welches eine gewaltige Schubkraft besitzt. Produktseitig ist unser Zuhause die Betriebliche Sicherheit. In diesem Marktsegment haben viele – aber bei weitem nicht alle – Mitarbeiter ein fundiertes Vorwissen. Zusammenfassend gibt es TMS zu der einen Hälfte aus dem Wissen, der Erfahrung und der Liebe zu dem Thema Schutzprodukte im betrieblichen Umfeld. Und zu der anderen Hälfte aus dem Streben nach modernster Technologie. Beide Parteien verbindet eine Gemeinsamkeit: Modernes Arbeiten.

Was zeichnet TMS besonders aus?

Jeder Mitarbeiter würde an dieser Stelle sicherlich seine eigenen Präferenzen benennen. In Summe sind es für mich: Geschwindigkeit, Durchsetzungswille, Team-Spirit, Lernbereitschaft und die systematische Vorgehensweise. …

DAS GANZE INTERVIEW LESEN
image (6)

Sarah Thielemann

Verkauf

Ein Interview mit einer unserer Kollegin aus dem Vertrieb

Was war dein schönstes Kundenerlebnis?

Das war im Jahr 2017. Wir haben dort eine Leitplanken-Anfrage auf dem klassischen E-Mail-Weg erhalten. Da wir nicht nur das Angebot abgeben, sondern gleich das Komplett-Paket mit technischen Skizzen, Stücklisten und Montageanleitung mitsenden, haben wir einen direkten Draht zu unseren Kunden. …

DAS GANZE INTERVIEW LESEN
FRU_Bitmoji

Falko Rudolf

IT

Ein Interview mit einem unserer Kollegen aus der IT

Was ist das Coolste was du im Unternehmen aufgebaut/konfiguriert hast?

Das Gesamtkonzept ‚IT bei TMS‘: Seit Tag 1 habe ich am Aufbau und der Weiterentwicklung der IT von TMS mitgewirkt. Diese Chance war einmalig – wann hat man dazu mal die Möglichkeit? …

DAS GANZE INTERVIEW LESEN
  • Erzählen Sie Ihren Mitmenschen von TMS

Die Milesstones der TMS Pro Shop

Jeden Tag geben wir unser Bestes, um unseren Kunden ein unvergleichbares Einkaufserlebnis zu bieten: Neben unseren großen Sortimenten in unseren Online-Shops entwickeln wir regelmäßig neue Features, die dem Kunden ein Einkaufserlebnis der besonderen Art bieten.

Alle Prozessabläufe richten wir auf den Internetvertrieb und unsere Kunden aus. Denn unser Motto lautet: Günstiger Preis – Erstklassige Qualität – Schnelle Lieferzeit.

Wir wachsen und entwickeln uns täglich weiter.

Schon jetzt ist es beeindruckend, was wir in der Vergangenheit geschaffen haben und was wir in der Zukunft noch alles schaffen werden.

2012 Dezember: Firmengründung der TMS Pro Shop GmbH
2013 April: Der Erstehilfeshop.de ist online!
2014 Januar: Anleitungen und Produktvorstellungen gibt es auf unserem Youtube-Kanal.
2014 April: Der Markierungsshop.de ist online!
2015 September:Der Absperrshop.de und der Rammschutzshop.de sind online!
2016 Juli: Privatkundenkauf, Trusted Shops, Paypal sind eingeführt.
2016 August: Die Google Rezensionen für den Erstehilfeshop.de sind online.
2016 September: Der Leitplanken-Discounter.de ist online!
2016 August: Geprüfter Webshop für den Leitplanken-Discounter ist online.
2017 April: Triff uns bei Facebook.
2017 August: Wir ziehen an einen neuen Standort in der Daimlerstr. 6 um.
2018 Januar: Amazon - wir sind dabei!
2018 Januar: Shopvote für den Absperrshop.de und den Rammschutzshop.de sind online.
2018 März: Weitere Informationen über uns gibt es auf unserer Instagram-Seite.
2018 April: Unsere Produkte werden nun auch in 360 ° fotografiert.
2018 August: Unsere ROBUSTO Stahlprodukte sind TÜV-zertifiziert.
2019 Januar: Weltweit einzigartig - Konfiguriere deine Baustellenabsicherung online mit dem Baustellenkonfigurator!
2019 Mai: eBay - wir sind dabei!
2019 Oktober: Anerkennung zur Mitarbeiter-Vertretung durch unsere Berufsgenossenschaft BGHW
2019 November: Der Verkehrsschilder-Discounter.de ist online!
2020 Februar: Ab sofort verkaufen wir kostenlose Artikel.
... die Reise geht weiter ...

image (6)

Ein Interview mit einer unserem Geschäftsführer

Warum gibt es TMS überhaupt?

TMS wurde mit der klaren Absicht gegründet, die digitale Welt als Hauptmedium zu verwenden und zu beherrschen. Wir haben alle klassischen Prozesse im Kontext der Digitalisierung hinterfragt und zeitgemäß neu aufgebaut. Diese einzigartige Chance – wo hat man das sonst? – haben wir in ein mächtiges System umgewandelt, welches eine gewaltige Schubkraft besitzt. Produktseitig ist unser Zuhause die Betriebliche Sicherheit. In diesem Marktsegment haben viele – aber bei weitem nicht alle – Mitarbeiter ein fundiertes Vorwissen. Zusammenfassend gibt es TMS zu der einen Hälfte aus dem Wissen, der Erfahrung und der Liebe zu dem Thema Schutzprodukte im betrieblichen Umfeld. Und zu der anderen Hälfte aus dem Streben nach modernster Technologie. Beide Parteien verbindet eine Gemeinsamkeit: Modernes Arbeiten.

Was zeichnet TMS besonders aus?

Jeder Mitarbeiter würde an dieser Stelle sicherlich seine eigenen Präferenzen benennen. In Summe sind es für mich: Geschwindigkeit, Durchsetzungswille, Team-Spirit, Lernbereitschaft und die systematische Vorgehensweise.

3 persönliche Dinge, die du auf der Arbeit benutzt

Ohne geht es nicht: der Laptop. Und damit ist das Wichtigste schon genannt. Für mich ist die Kaffeemaschine wichtig und gerne auch ab und an mal nicht am Schreibtisch sitzen, sondern im Sitzsack oder Massagesessel.

Welcher ist dein Lieblingspowerspruch?

Das wechselt. Aktuell ist es „Was ist der Kern des Ganzen?“ Gemeint ist damit: Worum geht es eigentlich? Was will ich überhaupt erreichen? Oder was möchte der Kunde schlussendlich haben? Was erwartet er? Was müssen wir im Kern unternehmen, um dieses und jenes Ziel zu erreichen?

Beschreibe unsere Kunden

Unsere Kunden sind onlineaffin oder denken zumindest, dass sie es sind :-).
Da wir in der digitalen Welt zu Hause sind, treffen wir zu 98% auch nur dort unsere Kunden. Dabei kann es der Nachbar sein, der gerade privat etwas für sein Grundstück benötigt. Oder der professionelle Einkäufer eines Konzerns, der unsere Performance schätzt. Vielleicht aber auch der Projektleiter, der Wert darauflegt, dass wir seine Baupläne verstehen.
Fakt ist: Wir behandeln alle Kunden gleich. Unser Werteversprechen günstiger Preis, gute Qualität, schnelle Lieferzeit bildet die Basis. Je nach Kundenbedürfnis gibt es zusätzliche Services, die wir kostenlos on top packen.

Beschreibe das TMS Team in 3 Worten

Individuell: Jedes Teammitglied hat seinen eigenen Charakter
Schnell: Wenn’s drauf ankommt, kann man sich auf jeden einzelnen verlassen
Supportend: Wir unterstützen uns gegenseitig!

Interviewpartner

TUXV1N3TM-UV9DX8AA1-a4758456bfb0-512

David Adam

Geschäftsführer

Ein Interview mit unserer Vertrieblerin

Was war dein schönstes Kundenerlebnis?

Das war im Jahr 2017. Wir haben dort eine Leitplanken-Anfrage auf dem klassischen E-Mail-Weg erhalten. Da wir nicht nur das Angebot abgeben, sondern gleich das Komplett-Paket mit technischen Skizzen, Stücklisten und Montageanleitung mitsenden, haben wir einen direkten Draht zu unseren Kunden. Bei diesem Kunden war sofort alles perfekt und so entwickelte sich im Laufe der Zeit eine sehr enge berufliche Bindung, sodass wir über unser Sortiment hinaus ein fester Ansprechpartner geworden sind. Obwohl wir ein reiner Onlinehändler sind, kommt der Kunde uns regelmäßig an unserem Standort besuchen.

Vertrieb ist immer gleich – egal in welchem Unternehmen man arbeitet.

Nein, absolut nicht. Vertrieb ist überall anders. Ursprünglich komme ich aus dem stationären Einzelhandel und es ist nicht vergleichbar– nicht nur im Bereich Tätigkeiten, sondern auch beim Führungsstil, Arbeitszeiten und Verantwortung liegen Welten dazwischen. Wir bei TMS können uns, trotz Kernarbeitszeiten im Vertrieb, unsere Arbeitszeit flexibel einteilen, wenn z.B. ein dringender Termin o.ä. anliegt. Die Zusammenarbeit mit unserem Geschäftsführer ist auch eine ganz andere – absolut auf Augenhöhe, das Team ist super familiär.

Was zeichnet TMS für dich aus?

TMS zeichnet sich für mich durch das tolle Teamgefühl aus. Es ist einfach schön, wie alles Hand in Hand funktioniert. Außerdem ist es mit den flachen Hierarchien ein sehr angenehmes arbeiten. Durch die Abwechslung und Vielfältigkeit der Aufgaben hat man immer wieder die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und zu wachsen.

Im Verkauf hängt man ja nur den ganzen Tag am Telefon.

…aber nicht bei uns! Die Arbeit ist täglich aufs Neue individuell: Jede Anfrage, jede Bestellung – für uns gibt es kein Standardprozedere. Wir kümmern uns um jeden Kunden ganz individuell. Jeder Kontakt mit dem Kunden ist anders und daher finden wir für jeden unserer Kunden auch eine passgenaue Lösung. Dies gestalten wir im engen Kontakt: Telefonisch, per E-Mail, per Post und sogar ab und zu per Fax.

Welcher ist dein Lieblingspowerspruch?

Mutig sein.

Interviewpartner

image (6)

Sarah Thielemann

Verkauf

Ein Interview mit unserem IT'ler

Was ist das Coolste was du im Unternehmen aufgebaut/konfiguriert hast?

Das Gesamtkonzept ‚IT bei TMS‘: Seit Tag 1 habe ich am Aufbau und der Weiterentwicklung der IT von TMS mitgewirkt. Diese Chance war einmalig – wann hat man dazu schon mal die Möglichkeit?
So ein Aufbau ist recht komplex, jedoch macht es Spaß sich damit auseinanderzusetzen. Jetzt geht es eher um die Weiterentwicklung und Ausbau der IT von TMS, um für die Zukunft optimal aufgestellt zu sein. Aber auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sein Wissen sowohl in neuen als auch in bekannten Fachgebieten zu erweitern.

Meine Hauptaufgaben sind: Drucker und WLAN einrichten.

Staubsaugerroboter streicheln nicht vergessen. Spaß beiseite, man ist IT-Mädchen für alles - im positiven Sinne. Täglich gibt es verschiedenste Aufgaben und Herausforderungen, denen man sich stellt. Da ist dann auch mal ein Problem mit dem Drucker dabei. Klar, gibt es auch Routine-Aufgaben, aber eigentlich gleicht kein Arbeitstag wirklich dem Anderen.

Was wäre eine Traumanschaffung für dich?

Ein Wunsch wäre ein Clustersystem mit möglichst vielen Hot-Swap fähigen Komponenten, um Ressourcen noch flexibler verteilen zu können. Je nach Bedarf werden Ressourcen den Systemen zugewiesen, wodurch sich ebenfalls eine bessere Wartbarkeit im laufenden Betrieb ergibt.

Als IT‘ler bist du sicher allein in einem dunklen Büro oder im Keller?

Ich bin ja kein Softwareentwickler 😉. Ganz im Gegenteil, als IT’ler sollte man überall präsent sein, um Probleme frühzeitig erkennen, sowie Anwenderwünsche aufnehmen und Fragen schneller beantworten zu können. Heutzutage hat so gut wie jedes Projekt eine IT-Komponente - oft sogar als Schlüsselkomponente.

Welcher ist dein Lieblingspowerspruch?

Echtzeit.

Interviewpartner

FRU_Bitmoji

Falko Rudolf

IT